roland schmeiss - fotografie


elementar.
Die Ausstellung 
17.09. - 01.11.2015
Alte Pumpstation Haan

 

 

 

 

Eine Fotoausstellung der
Fotogruppe Licht.gestalten
endlich
22.11. - 12.12.2013
Haus am Quall in Haan-Gruiten

 


 

  

 

 

SO UND GANZ ANDERS
Die Fotowelt in Kontrasten 
18.11. - 16.12.2011
Unter diesem Titel zeigt das Fototeam LYROGRAFIK seine aktuellen Arbeiten im Rahmen der Künstlerwerkstatt im Gerhart-Hauptmann-Haus in Düsseldorf, Bismarkstr. 90 (Nähe Haputbahnhof) 

 


 

                                                                 

 

HALACHA – DAS LEBEN


05.–24.04.2011


Stadtmuseum Düsseldorf, Berger Allee 2, 40213 Düsseldorf

 

2010 wurde unter Leitung der Künstlerin Katharina Mayer ein Projekt ins Leben gerufen, das das jüdische Leben in Düsseldorf fotografisch umsetzen möchte. Der Titel Halacha stammt aus dem Hebräischen und bedeutet: Wohin soll es gehen und wie soll es sein? Ein Wegweiser also, aber auch ein Wegbegleiter. Die Halacha umfasst die Gebote und Verbote der mündlichen und schriftlichen Überlieferung. Im Laufe ihrer Geschichte war sie stetem Wandel unterworfen. Diese Vielschichtigkeit kennzeichnet auch die thematischen Zugänge der ausgestellten Fotografien von Anselm Faust, Richard Isselhorst, Eva Lindner, Thomas Rüsenberg, Roland Schmeiss, Hubert Schober, Birgitta Thaysen, Armin Thiemer und Erika Wecker sowie Insook Ju und Sukyun Yang.
Die Ausstellung ist eine Kooperationsveranstaltung mit der Jüdischen Gemeinde Düsseldorf.

 

 ALMA MATER
Jahresklassen für künstlerische Fotografie
www.kuenstlerischefotografie.com
28.01. – 27.02.2011

fiftyfifty Galerie, Jägerstr.15, 40231 Düsseldorf
www.fiftyfifty-galerie.de


Die Jahresklasse 2009/2010 unter Leitung der Künstlerinnen Katharina Mayer und Birgitta Thaysen stellte die Ergebnisse der Arbeiten aus der zurückliegenden 15 Monate dauernden  Zusammenarbeit aus. Der Titel der Ausstellung lautete In Szene gesetzt.

Jeder der 8 Teilnehmer/innen Claudia Feix, Susanne Günter, Olaf Köster, Maaike Noijons Roland Schmeiß, Armin Schülke, Armin Thiemerund Martin Völkel  hat ein eigenes Thema entwickelt, aus diesem Spektrum wurden in der Ausstellung die besten Arbeiten gezeigt.

Highlight der Ausstellung war eine Plakataktion. Jeder Teilnehmer entwarf ein Plakat, auf dem er ein für sich wichtiges Fotomotiv mit einem Textstatement verband.

 

 

 

 

 

roland schmeiss
rschmeiss@t-online.de